Hörproben aus dem „Requiem“ von Jean Gilles

Aus dem Programm „Lux aeterna“ vom 28.Oktober 2012 in der Gethsemane-Kirche in Berlin-Prenzlauer Berg.

Jean Gilles (1668–1705), „Requiem

Ausführende

Concerto Grosso Berlin mit historischen Instrumenten:

Beatrix Hellhammer, Gisela Bender, Andreas Pfaff, Petra Lipinski, Annika Schmidt, Waltraut Elvers, Monique Steffen, Mathias Richter: Violinen
Ernst Herzog, Käthe Kaye, Ulrike Paetz: Violen
Doris Runge, Rahel Bader, Petra Kiessling: Violoncelli
Jörg Lühring, Michelle Wenderlich: Kontrabässe
Nicola Lienert, Anja Hufnagel: Flöten
Peter Uehling: Orgel
Tan Kutai: Pauke

Solisten:
Inge Clerix und Julia Spencker, Sopran
Roksolana Chraniuk, Alt
Volker Nietze, Tenor
Jakob Ahles, Bass

Hugo-Distler-Chor Berlin

Leitung
Stefan Schuck

Graduel“ (Ausschnitt)

 

Sanctus/Benedictus“ (Ausschnitt)

 

Communion“ (Ausschnitt)

 

Zurück zur Übersicht